Valvuloplastie Ballonkatheter

VACS® II & VACS® III

Der VACS® Dilatationskatheter ist ein PTV-Ballonkatheter mit koaxialem Aufbau und non-compliant Ballon, der über einen Führungsdraht (over-the-wire) exakt platziert werden kann. Das geringe Ballonprofil des VACS® II Ballonkatheters gestattet die Verwendung eines kleinstmöglichen Einführbestecks. Dagegen bietet der VACS® III Ballonkatheter durch ein verstärktes Ballonsegment eine außergewöhnlich hohe Druckbelastbarkeit.

Indikationen:
- Aortenklappen-Prädilatation bei TAVI-Prozeduren
- Aortenisthmus-Stenosen
- Ausflusstrakt-Stenosen des rechten und linken Ventrikels
- Pulmonalklappenstenosen
- Aortenklappenstenosen
- Periphere Pulmonalarterienstenosen